Mein schönstes Gedicht?
Ich schrieb es nicht.
Aus tiefsten Tiefen stieg es.
Ich schwieg es.

Mascha Kaléko (1907-1975)


Hinab ins leise Nass

Blütenschwarm und Bienenstaub
Heut wird’s sonnig
Ich glaub, ich glaub, ich auch
Schmetterlingsgesang und Vogelbeinchentanz
Heut wird’s heiß
Ich glaub, ich glaub ich tauch
Hinab ins leise Nass

Schönwetterfreundin

Rücken an der Wand
Freunde sind füreinander da
Halten zusammen
Wo bist du?
Wirst dich erkälten vom Eis in deiner Seele
Am Ende meines Seils angekommen
Lässt du mich dort hängen
Schönwetterfreundin

Eisblumen

Eisblumen
Einen Strauß
Pflück ich Dir
Wasser in Deiner Hand
Vergangen
Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google