KURZGESCHICHTEN


Trotz allem

Dies ist eine Geschichte, die zeigt, dass man im Leben ab und zu einen „guten Geist“ braucht, jemanden der es gut mit einem meint. Das Schicksal, das Universum, Gott, woran auch immer man glauben mag. Oder zumindest die Hoffnung daran, dass man da draußen irgendwem etwas bedeutet und alles was passiert irgendeinen Sinn ergibt auch wenn er sich nicht zeigt. Eine Geschichte die auch beweist, dass man Gewalterfahrungen nicht nur überleben, sondern auch ein glückliches und erfülltes Leben führen kann.

Textauszug:

Erschienen in:
Gewaltige Metamorphose
Erzählungen – für junge und ältere Erwachsene (ab ca. 20 Jahren)
Taschenbuch, 248 Seiten
Friederike K. Moorin (Hrsg)
Christian Knieps (Hrsg)
Marta Press
ISBN: 978-3944442334

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google