KURZGESCHICHTEN


Wer Wind sät...

Was macht es mit einem, wenn man nichts mehr zu verlieren hat? Was, wenn man glaubt nur mit Gewalt noch etwas verändern zu können? Sina Reichelt ist überzeugt davon, dass ihr keine andere Wahl bleibt, als einen Teil des Städtischen Krankenhauses in die Luft zu sprengen, um ihr Anliegen in die Welt zu bringen. Kann Hauptkommissarin Behrens die Geiseln rechtzeitig befreien? Und was für eine Rolle spielt es dass Frau Behrens die Täterin kennt und sie offenbar einige Gemeinsamkeiten haben?

Textauszug:

Erschienen in:
Nix zu verlieren
Krimis – für Erwachsene
Taschenbuch, 180 Seiten
Manu Wirtz (Hrsg)
Brighton Verlag
ISBN: 978-3958761223

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google